Oldenburg, wir kommen!

9 Spieltage und 18 Maps nach dem Start der ESL Meisterschaft Wintersaison ist es offiziell: Wir fahren auf die Offline-Finals.

Die ESL Meisterschaft gilt als wichtigste nationale Liga. Die Konkurrenz war ein weiteres Mal topvorbereitet, mit starken Einzelspielern und herausragenden Teamleistungen. Insgesamt 10 Teams hatten die Chance einen der vier heißbegehrten Final-Slots zu erspielen und wir haben es geschafft!

Insgesamt 10 Siege konnte unser CS:GO Team, angeführt von Robin „ScrunK“ Röpke, in der regulären Saison einfahren. Darunter auch gegen Euronics Gaming, Alternate aTTaX und die Panthers.

Jede Saison wechselt der Austragungsort der Finals. Der Sieger der ESL Meisterschaft Wintersaison 2018 wird dieses Mal in Oldennburg gekürt. Für uns heißt es am 15. Dezember alles geben im Halbfinale gegen Sprout.  

Wir werden euch über unsere Social Media Kanäle auf dem Laufenden halten.

Follow Us

Stay updated with expert eSport